Wildkräutertage am Ackerlhof

Die Wildkräutertage am Ackerlhof bieten eine spannende, intensive und lehrreiche Auseinandersetzung mit der heilsamen Kraft der Wild- und Heilkräuter. An diesem Wochenende entführt Tina Rosenkranz, Dipl. Kräuterpädagogin, in die Welt der Wildkräuter.   Sie erfahren, welche großartigen Schätze die Natur für uns bereit hält und wie diese für unser Wohlbefinden genutzt werden können. In Wildkräuterwanderungen, Vorträgen und Praxiseinheiten werden unterschiedliche Verarbeitungsmethoden von Heilkräutern erlernt und gezeigt, wie die Kraft der Wildkräuter für die eigene „grüne Hausapotheke“  verwendet werden kann.

 

Die Wildkräutertage machen altes Kräuterwissen neu erlebbar!

 

 Tag 1:

Anreise zum Ackerlhof

16 – ca. 18 Uhr: Begrüßung und Vortrag „Wildkräuter und ihre Heilkräfte“

 

Tag 2:

 Am zweiten Tag steht das Kennenlernen und Verarbeiten von Wildkräutern im Vordergrund. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Vermittlung von altüberliefertem Wissen gelegt, um dieses wiederzubeleben und weiterzugeben.

 

 9:30 – 11 Uhr: Wildkräuterwanderung durch St. Lorenzen

11 - 15 Uhr: Verarbeitung der Wildkräuter zu Salben, Tinkturen, Weinauszügen nach Hildegard von Bingen, Teemischungen und kulinarischen Köstlichkeiten, die gleich verkostet werden.

 

Tag 3:

Verabschiedung und Abreise

 

€ 179,- pro Person

inkl. 2 Übernachtungen am Ackerlhof mit Frühstück (exkl. Nächtigungsabgabe) bei Doppelbelegung im Doppelzimmer - Einzelzimmer gegen Aufschlag möglich. Im Preis enthalten sind auch die Kosten der Vorträge und Wildkräuterwanderung sowie die Materialkosten der Praxiseinheit.

 

Gerne nehmen wir auch individuelle Termine für Gruppen ab 4 Personen nach Verfügbarkeit und Anfrage an!